Herzlich willkommen im
Impfzentrum Büdingen

Ihr Impftermin

Insoweit Sie bereits einen Impftermin vorliegen haben, tragen Sie hier bitte das Datum ein, damit wir Sie danach nicht weiter berücksichtigen.

An folgenden Tagen kann ich einen Impftermin nicht wahrnehmen:

Montags

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Koordination meiner Impftermine, sowie zur Zustellung von Informationen zu meinen Impfterminen sowie zu Systeminformationen per E-Mail, telefonisch oder per SMS gespeichert werden. Die Kontaktaufnahme kann durch das Gesundheitsamt des Wetteraukreises sowie im Auftrag durch die amanzii GmbH als Plattformbetreiber erfolgen.

Die hier erhobenen Daten werden gesammelt und Sie werden soweit möglich kurzfristig kontaktiert, sobald Impfdosen zur Verfügung stehen.

Die Anmeldung ersetzt nicht die Registrierung beim Impfterminservice des Landes Hessen!

Häufige Fragen

Wann kann ich mit einem Impftermin rechnen?

Da im Regelfall täglich nur wenige Impfdosen für kurzfristig verfügbare Nachrücker zur Verfügung stehen, kann keine Aussage zu entsprechenden Zeiträumen getroffen werden. Es kann bis gegen 22 Uhr zu einem Anruf aus dem Impfzentrum und damit zu einer kurzfristigen Einbestellung kommen. Wir bitten Sie deshalb dies zu berücksichtigen.

Was mache ich, wenn ich den Termin nicht wahrnehmen kann?

Bei telefonischer Kontaktaufnahme durch das Impfzentrum teilen Sie mit, dass Sie den kurzfristigen Termin nicht wahrnehmen können. Bei Kontaktaufnahme durch das Impfzentrum per E-Mail können Sie unter der Nummer im Bestätigungsschreiben Ihrer Impfeinladung das Impfzentrum kontaktieren und den Termin absagen. Ihr Ursprungstermin wird an die nächste Person vergeben.

Ablauf

  1. Tragen Sie sich mit ihren Personen- und Kontaktangaben ein.
  2. Ihre Anmeldung für die Impfung wird im Impfzentrum erfasst.
  3. Sie werden bei der Verfügbarkeit eines nächstmöglichen Termins telefonisch oder per E-Mail kontaktiert. (Bitte prüfen Sie hierfür auch gegebenenfalls Ihren Spam-Ordner!)
  4. Bei einer Einladung per E-Mail erhalten Sie als Dateianhang eine Terminbestätigung, Anamnese-/ Aufklärungsbogen und Einverständniserklärung für Ihre Impfung.
  5. Am Tag Ihres Impftermins kommen Sie in gutem Allgemeinzustand ins Impfzentrum und erhalten Ihre Impfung. Bitte denken Sie daran Ihren Impfpass und die weiteren in der Terminbestätigung genannten Unterlagen und Nachweise mitzubringen.